Die 3 „Wunder“ eines gesunden Lebens

Der Titel ist geil, oder?! Und jetzt kommt’s: Er ist nicht einmal übertrieben. Er stimmt genau so. Und ja, ein paar Menschen suchen immer noch nach unfassbar fancy Dingen, die ihnen auf wundersame Weise ewige Gesundheit schenken. Aber das „Gute“ liegt wirklich so nahe. Also hat es sich dieser Text definitiv verdient, von dir durchgelesen zu werden, oder?


So simpel können kleine Wunder sein ...


Die „3 Wunder“ – und warum sie so wichtig sind:



Fitness

Oh man, du hast dir jetzt mehr erhofft, oder?! War klar, dass sie das schreibt. Aber lies einmal weiter: Bewegung löst eine Reihe von körpereigenen Prozessen aus, die zum Beispiel den Fett- und Zuckerabbau fördern, die Gefäße durchputzen, das Herz stärken und Gelenke vor Fehlbelastungen schützen. Und außerdem hat Sport eine große Bedeutung für die Gehirnentwicklung – je mehr man kognitiv gefordert wird, desto mehr Synapsen verbinden sich (so wird übrigens auch Alzheimer vorgebeugt). Der Körper verfolgt immer das „Use it or lose it“-Prinzip. Auf gut Deutsch: Alles, was er braucht, das stärkt er und alles, was er nicht braucht, das verlernt er.


Ernährung

Wieder keine absolute Überraschung, oder? Aber klarer kann ein Punkt kaum sein. Denn es ist wie bei Autos: Ein Fahrzeug, das gut geölt ist und gutes Benzin bekommt, hält länger und man hat weniger Kosten und mehr Spaß daran. Bei einem guten Stück Fleisch ist das Prinzip auch sonnenklar. Wenn man das Tier nur mit schlechtem Futter und wenig Nährstoffen füttert, dann schmeckt es auch bei uns auf dem Teller nicht gut. Wenn es dagegen ordentliches Futter bekommt und sich ausreichend bewegt, dann schmeckt man das ebenfalls (Liebe Vegatarier, ich hoffe ihr fühlt euch jetzt nicht angegriffen!)

„Ironischer“ Fakt am Rande: der Großteil der Menschen, die übergewichtig sind, sind gleichzeitig auch mangelernährt. Seltsam, oder?! Hier kommt die Auflösung: In Fertignahrung fehlen die Nährstoffe. Zum Beispiel hat Erdbeeraroma nur den Erdbeergeschmack, während in einer Erdbeere ja noch zig andere Nährstoffe – wie etwa Vitamine - enthalten sind. Die Lösung besteht darin grundsätzlich frisches Obst, Gemüse und Fleisch zu verarbeiten – Hände weg vor Fertigkost (im Alltag)!


Mindset

Auch der Geist spielt eine Rolle. Denn wenn der Kopf nichts zu tun hat, dann fehlt etwas im Leben. Du kannst dich noch so gegen dieses „Mindset-Ding“ wehren, du weißt, was ich damit meine. Der Mensch muss wachsen. Das liegt in seiner Natur. Also ist es ist wichtig, über sein Leben allgemein nachzudenken, um herauszufinden, wo man eigentlich hin möchte. Ziele bringen - verpackt mit den richtigen Emotionen („Ooooh, wenn ich diesen Deal abschließe, dann seh ich mich schon am Strand liegen, mit den Füßen im Sand, der Sonne im Gesicht und dem Salzdurft in der Nase.“) - Energieschübe. Und klar kann man im Stau stehen und sich jede Sekunde darüber ärgern, dass man hier steht. Aber das Lustige ist ja, dass man exakt genauso lange steht, wenn man sich nicht ärgert, den Radio aufdreht und die Zeit nutzt, um an etwas Positives zu denken.





So, und jetzt weißt du auch, wieso unsere Summerchallenge gerade läuft. Unser Ziel ist es, das Leben der vonHouseaus-Mitglieder langfristig umzukrempeln und nicht nur kurzfristig an der Bikinifigur (das eine schließt das andere nicht aus 😉 ) zu arbeiten. Und da nutzen wir die Macht der Gruppe (vor allem die Macht des Leaderboards …), um die Punkte Ernährung, Sport, Wasserhaushalt und Mindset in einer Challenge unterzukriegen. Also falls du diesmal noch nicht dabei warst: Wir sehen uns beim nächsten Mal!

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen